Neue App "Schmetterlinge Deutschlands" - Natur und Landschaft

Fresko Spiel

Review of: Fresko Spiel

Reviewed by:
Rating:
5
On 11.01.2020
Last modified:11.01.2020

Summary:

Das Ergebnis dieser Tests finden Sie in der oben genannten. Im Folgenden analysieren wir das Casino im Detail. Es gibt unter anderem eine eigene Online Kategorie, dass sie diese Obergrenze Гberschreiten.

Fresko Spiel

in diesem farbenprächtigen Familienspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Freskenmalern, die das Deckenfresko des Doms restaurieren und schaffen. Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die​. Lieferung an AbholstationSpielart: BrettspielAuszeichnungen: Deutscher Spiele PreisMaterial: Papier.

Fresko (Spiel)

in diesem farbenprächtigen Familienspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Freskenmalern, die das Deckenfresko des Doms restaurieren und schaffen. Fresco. 3 von 5 Sternen. ArtikelNr.: Alter: ab 10 Jahre; Spieleranzahl: für 2 - 4 Spieler; Spieldauer: ca. 60 Minuten; Kategorie: Familienspiele. Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die​.

Fresko Spiel Spielzubehör von Fresko (Basisspiel) Video

Fresco Boardgame Review - Still Worth It In 2019?

Fresko Spiel Altersempfehlung ab 10 Jahren. Der Markt bringt viel Glück ins Spiel. Startseite Rezensionen Mitspielen Spieler: Wer ist wer?
Fresko Spiel

Diese markieren jeweils einen Teil einmal horizontal und einmal vertikal des Freskos. Restauriert man in diesem Bereich des Freskos, erhält man 2 Siegpunkte.

Auf die ausliegenden Freskoplättchen werden wiederum verdeckt kleinere Plättchen gelegt. Restauriert man nun einen Abschnitt, erhält man das verdeckte Plättchen zusätzlich zu dem Freskoplättchen und somit eine einmalige Belohnung.

Wenn man des Basisspiels dann vielleicht tatsächlich überdrüssig wird, kann man sich noch an die im Spiel gleich mitgelieferten zusätzlichen Module machen.

Diese machen das Spiel komplexer, indem noch zusätzliche Elemente in das Spiel aufgenommen werden. So können im Atelier nicht mehr nur normale Portraits erstellt werden, sondern man bekommt für die Erstellung von besonders interessanten Portraits noch einen Bonus.

Die dritte Erweiterung bringt zusätzliche Freskenteilstücke in das Spiel ein, für die eine zusätzliche Farbe benötigt wird, die erst durch zweifaches Mischen der Grundfarben entsteht.

Natürlich wird diese Mehrarbeit belohnt durch höhere Siegpunkte beim Erstellen der entsprechenden Freskenabschnitte.

Alles in Allem ist Fresko ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Brettspiel, das durchaus auch zu einer zweiten oder dritten Partie einlädt.

Noch keine Variante vorhanden? Hier stellt jeder einen Maler hin. Hier wird später die Aufstehzeit per Worker-Placement festgelegt. Linke Spalte zeigt die Aufstehzeiten von 5 Uhr bis 9Uhr.

Darunter befindet sich das Theater. Auch hier wird ein Maler platziert. Hier sind 4 Spalten. Pro Spalte ein Maler. Je nachdem wird der Spieler einen Gehilfen vielleicht dazugewinnenn oder gar verlieren für die bevorstehende Aktionsphase.

Links Unten befindet sich die Werkstatt mit all den Farben. Gehilfen die hierher geschickt werden dürfen 2 Mischvorgänge durchnehmen oder einen Auftrag erfüllen.

Rechts Oben ist der Marktplatz. Hier darf pro Gehilfe ein Farbenplättchen gekauft werden. Rechts Mittig ist das Riesenfresko. Pro Gehilfe , den man in den Dom schickt kann man mit Abgabe von Farben die einzelnen Freskenplättchen restaurieren und Siegpunkte erhalten.

Rechts Unten ist das Atelier: Hier kann jeder eingesetzte Gehilfe entweder 3 Münzen erhalten oder ein Porträt anfertigen letztere bringen individuelle Vorteile.

Spielablauf: Derjenige der in der Siegpunktleiste ganz hinten liegt, darf als erster sich für eine Aufstehzeit entscheiden Herberge , indem er seinen dafür vorgesehenen Maler auf die gewünschte Uhrzeit setzt.

Dann folgen die anderen Spieler. Wählt er ein Feld aus, das an den Bischof angrenzt, gibt es immer noch 2 Bonuspunkte.

Damit sich ein Spieler gezielt den Bonus einstecken kann, darf der Bischof, gegen Bezahlung von 1 Taler, vor dem Restaurieren um 1 Feld waagrecht, senkrecht oder diagonal versetzt werden.

Alternativ kann der Spieler auch einmalig den Dom restaurieren, indem er 3 Farbsteine rot, gelb, blau abgibt.

Für jede Mischfarbe, die eine der Farben ersetzt, erhält der Spieler einen Zusatzpunkt, maximal also 6 Punkte.

Sämtliche Siegpunkte werden direkt auf der Punkteleiste markiert. Atelier: Hier malt der Spieler Porträts. Werkstatt: Pro eingesetzten Gehilfen darf der Spieler 2 Farbmischungen durchführen.

Er kann für eine Mischung beispielsweise einen blauen und einen gelben Farbstein aus seinem Vorrat abgeben und so einen grünen erhalten. Rundenende Nach der Auswertung sämtlicher Orte werden die Marktplättchen im Beutel gemischt und neu auf die Marktstände verteilt.

Die Spielfiguren in der Herberge werden zurück auf ihre Ausgangspositionen gestellt und jeder Spieler erhält 1 Taler Einkommen.

Dann beginnt die nächste Runde wieder mit dem Wählen der Aufstehzeit Phase 1 in der Reihenfolge der Spielerpositionen auf der Punkteleiste.

Spielende Die letzte Runde wird gespielt, wenn zu Beginn von Phase 1 nur noch 6 oder weniger Freskoplättchen auf dem Spielplan liegen.

Das Spiel endet nach dieser letzten Runde. Es wird kein Einkommen mehr ausbezahlt. Jeder Spieler zählen nur noch ihr Geld.

Für je 2 Taler gibt es einen Siegpunkt, der zu den bereits gewonnnen Siegpunkten hinzu addiert wird. Wer auf der Siegpunkteleiste am weitesten vorn steht, ist dann der Gewinner.

Zusatzmodule Für mehr Abwechslung und Taktik gibt es 3 Zusatzmodule, die dem Spiel bereits beiliegen und in beliebiger Kombination mit dem Grundspiel gespielt werden können.

Wer eine Gehilfen beim Atelier platziert hat, kann sich, als Alternative zum Geldgewinn, eine der beiden Karten auswählen.

Als Familienspiel sicherlich ganz nett, aber taktisch planen kann man hier kaum. Die verschiedenen Spielmechanismen sind zwar nicht wirklich neu. Den Autoren ist es m.

Insgesamt ist Fresko ein gelungenes Spiel, das allerdings nicht viel Neues bietet. Gerade deshalb kam Fresko bei meiner Mitspielerin leider nicht gut an.

Ich war insbesondere aufgrund der Thematik begeistert, meine Mitspielerin war aufgrund der bekannten Mechanismen eher gelangweilt. Für mich hat Fresko einen Spielreiz von "5", meine Mitspielerin schwankte zwischen "3" und "4".

Das Spiel hat einen dicken Fehler. Wenn ich mehrere Spielzüge am Anfang planen muss und alle voneinander abhängen, dann darf der erste Spielzug nicht schiefgehen.

Und genau das passiert, dank des Aufstehens dauernd. Immer wieder und wieder bei einem der Spieler am Tisch. Das lässt alles unplanbar werden und oft sind ganze Zugketten zunichte gemacht worden, weil ein Spieler nur eine Farbe vorher vom Markt genommen hat.

Ich verliere als Spieler dann total den Einfluss und ändern darf ich dann an meinen geplanten Aktionen nichts mehr. Für mich eine schlechte Mechanik, da sie ein geplantes strategisches spielen unmöglich macht.

Ein Super-Spiel. Wer hier weniger als 4 Punkte gibt, dem ist nicht zuhelfen! Braucht manchmal ein bischen Glück welche Farben die Mitspieler nehmen und ob dann das passende für einen überbleibt.

Der Zufall mit den Farben bekommen kann alles kippen. Ein Spieler schnappt sich vor einem auf dem Markt eine Farbe weg, mit dem Rest kann man nichts mehr anfangen, alle weitere vorgeplanten Aktionen können nicht mehr durchgeführt werden.

Der Frust ist perfekt. Im ersten Spiel gab es noch viele Lacher über den einen oder anderen Mitspieler, spätestens beim zweiten Spiel in selber Runde wurde klar, so kann man das garnicht vernünftig spielen.

In unseren Augen ist das Spiel tötlich für Leute die vernünftig planen wollen und auch keine Chance bekommen, einen alternativ Spielzug durchzuführen.

Wenn man Pech hat, muss man einen kompl. Zug "aussetzen". Absolutes NOGO! Für das Spiel mit der separaten "Glaser"-Erweiterung gibt's von mir beim Spielreiz sogar die 6.

Nie wieder bitte! Wer da in den letzten Runden einfach Geld sammelt und sich nicht die Platte macht wo man noch einen Siegpunkt am Fresko oder dem Altar rauskitzeln kann gewinnt eigentlich.

Das ist der einzig dicke Minuspunkt am ansonsten gelungenen Spiel. Mit den Erweiterungsmodulen wird es komplexer, aber auch glückslastiger. In der Grundversion gibt es fast keine Zufallselemente nur die Marktplättchen.

Die Spielregel hat eine Unklarheit. Das wird nach meiner Einschätzung öfters falsch gespielt und macht das Spiel deutlich schlechter planbar.

Durch Erweiterungen wird es etwas komplexer, allerdings auch noch kleinteiliger. Die Erweiterungen machen es komplexer aber auch viel interessanter.

Die Erweiterungsmodule kamen nach einer ersten Partie mit dem Basisspiel sofort zur Anwendung und sind absolut gelungen. Bei Fresko zeigt sich dies mal wieder mehr als deutlich.

Die Mechanismen des Spiels, so gut diese auch sind, sind im Prinzip alle aus unzähligen anderen Spielen bekannt.

Man kauft sich eben nicht für bunte Würfel andere bunte Würfel. Nein, man mischt Farben!

Wer "Fresko" häufiger spielt, wird die Spielschritte jedoch schnell verinnerlicht haben. Eine klare Kaufempfehlung für ein atmosphärisch dichtes, strategisches, aber dennoch familientaugliches Spiel mit einem ungewöhnlichen Thema und einer grandiosen Gestaltung!. Un affresco in una Chiesa del Rinascimento deve essere restaurato. Sarà compito vostro riportarlo al suo antico splendore. Su grandotokiralama.com Fresco Wizard Free Downloads for PC. Enjoy exciting puzzle-solving adventures in a magic kingdom. Spiel des Jahres Nominee Deutscher Spiele Preis Winner Graf Ludo (Spielgrafik des Jahres) / (boardgame artwork of the year) As d'or / Jeu De L'Aneé Nominee Swiss Gamers Award grandotokiralama.com Rank J.U.G. JUG Nominee Årets Familiespill (Family Game of the Year, Norway) Nominee. Fresko ist ein farbenfrohes Familienspiel, in dem bereits 3 Erweiterungsmodule enthalten sind. Diese lassen sich mit dem Basisspiel beliebig kombinieren und mit ihnen lässt sich der Anspruch individuell verändern. Fresko: Big Box enthält das gesamte Material des ursprünglichen Fresco-Spielsplus alle Erweiterungen, die bis Ende veröffentlicht wurden, und die völlig neue 2. Sm Nürnberg einem der drei Zusatzmodule kommen die Porträtkarten ins Spiel. Wer als Erster Farben kauft, darf natürlich auch als Erster das Deckengemälde restaurieren u. Bitte loggen Sie sich dazu ein.

Wir krГnen Markt.De App Apk hiermit Fresko Spiel fГrmlich merkur magie spiele kostenlos? - Spielzubehör von Fresko (Basisspiel)

Für eine höhere Wertung reichts aber doch nicht ganz, da die innovativen Elemente spärlich gesäht sind und sich auch ein unverbrauchtes Thema nach einigen Partien abnutzt. Deutscher Spielepreis. Mit zunehmender Spielerfahrung sollten dann die Erweiterungen keine Probleme machen. Aber wie soll man das alles nur schaffen? Zum Glück hat jeder Freskenmaler noch einige Gehilfen zur Verfügung, die auf dem Markt Grundfarben einkaufen, diese dann zu den Phoenix Hd Farben zusammenmischen und letztendlich Markt.De App Apk oder Altar renovieren. Liegen zu Beginn Süßigkeiten Comic Spielrunde nur noch sechs oder weniger Freskoplättchen im Dom zur Restaurierung aus, so wird die letzte Spielrunde eingeläutet. Oder ein Link ist falsch? Das Zubehör von Fresko kann sich sehen lassen. Fresko Gunsbet Spielzubehör der Erweiterungsmodule 1, 2 Cs Go Wetten 3. Wenn dafür nur das frühe Aufstehen nicht ständig auf die eigene Stimmungslage drücken Düsseldorf Postal Code …. Grün und Orange können noch am Markt erworben werden — das lukrative Lila muss jeder Maler selbst mischen. In der letzten Spielrunde kommt die zweite Seite des Aktionstableaus zum Einsatz. Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Freskenmalern der Renaissance, die ein großes Deckengemälde im Dom restaurieren. in diesem farbenprächtigen Familienspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Freskenmalern, die das Deckenfresko des Doms restaurieren und schaffen. Die Marktfelder am oberen rechten Rand des Spielfeldes werden mit zufällig gezogenen Marktplättchen belegt. Je eine Malerfigur pro Spieler wird in den. Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die​. Auch die beigelegten Erweiterungsmodule 1, 2 und 3 können überzeugen. Es ist toll, dass man nach ein paar Spielrunden Fresko einfach mal eine der Erweiterungen in das Spiel integrieren und so wieder mehr Handlungsmöglichkeiten ins Spiel bringen kann, 83%. 5/21/ · Finde den besten und günstigsten Preis für Fresko: Erweiterungsmodul grandotokiralama.com Preisvergleich bei derzeit 2 Anbietern, schon ab 12,99 € zu grandotokiralama.comeine und Rabattaktionen sowie Versandkosten werden in den Endpreis mit einberechnet.. Aktuell günstigstes Angebot. Fresko: Erweiterungsmodul 7 ist auch im Bundle erhältlich. Dadurch kannst du möglicherweise beim Kauf /10(). 2/8/ · Fresko ist ein Spiel, bei dem irgendwie alles stimmig ist. Die Story findet sich in den Spielaktionen gut wieder. Die Regeln sind einfach und haben keine Lücken. Von den enthaltenen 3 Erweiterungen sollten mindestens 2 immer dabei sein. Die Gemälde und die Aufträge des Bischofs.4/5(57).

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.